Skip to main content

Aktuelles

Auf geht's zum Sommerfest!

Am Mittwoch, 24. Juli steigt ab 15 Uhr das Sommerfest am Sophie-Scholl-Gymnasium. Unter dem Motto "Sophie zeigt sich...kreativ, vielfältig, einzigartig" erwartet Sie ein buntes Programm. Seien Sie dabei! Auch die Ehemaligen sind herzlich eingeladen! Hier geht's zur Einladung.

Ein Blick hinter die Theke: Betriebsbesichtigung einer Mc Donald’s Filiale

McD TeaserNormalerweise stehen wir vor der Theke, wenn der Burger und die Pommes bestellt werden. Die Schülerinnen der 8b und 8c des wirtschaftswissenschaftlichen Zweiges besuchten am 24.06. und am 29.06. die McDonald’s Filiale in der Hohenzollernstraße und konnten einen ausführlichen Blick hinter die Kulissen werfen!

 

Nachdem wir mit Umhängen und Kopfbedeckung ausgestattet wurden, zeigte uns Frau Rebecca Borsdorf eine der sieben Filialen die sie betreut. Zunächst konnten wir die unterschiedlichen Lagerräume begutachten und sie erklärte uns, dass nach dem FIFO Verfahren das Lager gefüllt wird. Außerdem erklärte sie immer wieder, wie wichtig der Zusammenhalt im Unternehmen und eine angenehme, freundschaftliche Arbeitsatmosphäre ist - und das hat man in dieser Filiale gemerkt!

 

Danach kam der praktische Teil: Das, was nach einer Bestellung passiert - das Burger braten. Frau Borsdorf erklärte uns alle Schritte die zum Braten eines Cheeseburgers notwendig sind. Mit den vielen Pictogrammen zu jedem einzelnen Burger wird die Standardisierung des Unternehmens verdeutlicht. Weitere Einblicke erhalten wir an der Fritteuse. Ganz offen konnten wir auch die Kühlschränke und Lagerräume im Küchenbereich begutachten. McD2

Als Abschluss wurde uns noch gezeigt, wie ein McFlurry produziert wird. Dabei wird genau darauf geachtet, welche standardisierten Vorgänge nacheinander ablaufen. Spannend ist hier, dass viele Filialen von ihren Standards abweichen (müssen), da die Mengen bei einem McFlurry deutlich geringer sind, als die Kunden das kennen! Die Frage, weshalb die Eismaschine so oft kaputt/nicht in Betrieb ist, wurde natürlich auch gestellt. Die Antwort ist simpel: Die Eismaschine kann dem Andrang nicht immer standhalten und braucht immer wieder Pausen, damit das Eis nicht zu flüssig wird. In dieser Zeit sind keine Bestellungen möglich. 

McD3

 

Im Anschluss wurden wir alle auf ein Getränk und einen kleinen Burger unserer Wahl eingeladen und konnten im Gespräch noch viele weitere Fragen klären. Dabei haben wir nicht nur Informationen über die standardisierte Herstellung der Produkte erhalten, sondern zusätzlich über die Vertriebsform des Franchising und die beruflichen Möglichkeiten bei McDonald’s. Auch dieses Jahr war Frau Borsdorf wieder offen für alle Fragen der Schülerinnen.

 

 

Frau Hofer und Frau Maier mit den Klassen 8b und 8c (WWG)

Copyright © Städtisches Sophie-Scholl-Gymnasium 2022
Karl-Theodor-Straße 92 - 80796 München