Skip to main content

Aktuelles

Auf geht's zum Sommerfest!

Am Mittwoch, 24. Juli steigt ab 15 Uhr das Sommerfest am Sophie-Scholl-Gymnasium. Unter dem Motto "Sophie zeigt sich...kreativ, vielfältig, einzigartig" erwartet Sie ein buntes Programm. Seien Sie dabei! Auch die Ehemaligen sind herzlich eingeladen! Hier geht's zur Einladung.

FAQs

Hier finden Sie Antworten auf alle Ihre Fragen rund um die Einschreibung und das Sophie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wo sind die größten Vorteile einer Mädchenschule?

 

Wissenschaftlich zuverlässig belegt, sind die Vorteile im MINT-Bereich. Die Mädchen trauen sich mehr zu, wenn sie unter sich sind und können auf ihre Art experimentieren und forschen und diese Art ist gleichwertig der Herangehensweise von Jungs.

Zudem können die Mädchen bei uns alles machen und immer sind Mädchen die, die Neues ausprobieren, die besten und offen sind, sei es im Technikteam, beim Imkern, im Unterricht oder anderswo.

Aus historischen Gründen hat das SSG keinen naturwissenschaftlichen Zweig, ist aber durch die vielen Angebote als MINT-freundliche Schule ausgezeichnet.

 Zurück nach oben

 

Wie lange hat meine Tochter jeden Tag Schule?

 Ihr Kind hat dreimal pro Woche von 8 Uhr bis 14.15 Uhr Schule, mittwochs je nach Profilklasse zu unterschiedlichen Zeiten (zwischen 12.00 und 14.15 Uhr), und am Freitag endet der Unterricht um 13.05 Uhr. Zudem können Sie Ihr Kind entweder für die Studierzeit (Modell 2: Mo, Di , Do bis 15.15 Uhr) oder und für die Betreuung in unserem Pavillon (Modell 3, siehe Ganztagsangebot) anmelden.

Zurück nach oben

 

Welche Profilklassen bieten Sie an?

Bei uns gibt es eine Chorklasse, eine Theaterklasse und eine Forscherinnenklasse.

 

 

Wie entscheidet sich, in welche Profilklasse meine Tochter aufgenommen wird?

Bei der Einschreibung priorisieren Sie die möglichen Profilklassen und wir berücksichtigen diese Wünsche bei der Klasseneinteilung. Nicht immer können wir den Erstwunsche erfüllen, haben aber bisher immer eine einvernehmliche Lösung gefunden. Ein Anspruch auf eine bestimmte Profilklasse besteht nicht.

 Zurück nach oben

 

Kann meine Tochter das Profil wechseln?

Nein, das ist leider nicht möglich. Die Wahl der Profilklasse gilt für die 5. und 6. Klasse.

 

Welche Fremdsprache kann meine Tochter in der 5. Klasse wählen?

Wir bieten als 1. Fremdsprache in der 5. Klasse ausschließlich Englisch an. Im Laufe der 5. Klasse wird die Entscheidung getroffen, ob in der 6. Klasse Latein oder Französisch als 2. Fremdsprache gelernt wird.

  Zurück nach oben

 

Wann entscheide ich ob meine Tochter das sozialwissenschaftliche, das wirtschaftswissenschaftliche oder das sprachliche Gymnasium besucht?

Die Entscheidung hierfür treffen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind in der 7. Klasse. Sie werden vor der Entscheidung umfangreich beraten.

  Zurück nach oben

 

Kann ich mir wünschen, mit wem meine Tochter in dieselbe Klasse kommt?

Ja und nein: jedes Mädchen kann sich bei der Einschreibung eine Wunschpartnerin aussuchen, idealerweise wünschen sich die Kinder gegenseitig! Wir versuchen diesem Wunsch bestmöglich nachzukommen. Allerdings klappt das natürlich nur, wenn auch die gleiche Projektklasse gewählt wird. Es besteht allerdings kein Anspruch auf eine/n Wunschpartner/in.

  Zurück nach oben

 

Wie groß sind die Klassen?

Im Schnitt wird Ihr Kind zwischen 27 und 29 Mitschülerinnen haben.

  Zurück nach oben

 

Wie viele Schülerinnen müssen Sie abweisen?

In den letzten 10 Jahren konnten wir alle bei uns angemeldeten Schülerinnen aufnehmen und mussten kein Mädchen abweisen.

 

 

Können Schülerinnen mit einem längeren Anfahrtsweg einen Platz bekommen?

Ja, bei uns sind viele Schülerinnen, die mit der U-Bahn in die Schule kommen, z.B. aus Riem. Der Wohnort ist kein Abweisungskriterium für uns.

 

 

Wie läuft der erste Schultag/die erste Schulwoche ab?

Am ersten Schultag, dem 10. September 2024, werden alle Schülerinnen von der Schulleitung begrüßt. Genauere Informationen erhalten Sie mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung. Die Ganztagsbetreuung beginnt in der zweiten Schulwoche.

  Zurück nach oben

Wie sind Vertretungen geregelt?

Wir versuchen Unterrichtsausfall durch abwesende Lehrkräfte bestmöglich zu kompensieren: Zuerst wird eine Vertretung gesucht, die die Klasse in einem anderen Fach unterrichtet oder aber eine Vertretung mit demselben Unterrichtsfach. Bei absehbaren Vertretungen (z.B. Lehrkraft auf Klassenfahrt) werden vorab Arbeitsaufträge für die Stunden ausgegeben.

  Zurück nach oben

 

Wie erfolgt die Kommunikation mit der Schule?

Für die Krankmeldung Ihrer Tochter, das Vereinbaren von Sprechstunden und die weitere Kommunikation verwenden wir das Eltern-Portal. Zugänge bekommen Sie in den ersten Schultagen.

  Zurück nach oben

 

Welche Klassenfahrten bietet das Sophie an?

Unser Fahrtenkonzept beinhaltet aktuell folgende Klassenfahrten: 5. Klasse Schullandheim 6. Hüttenwanderung 7. Klasse Skilager 8. Klasse Outdoortage, 9. Klasse “Tage der Orientierung, 13. Klasse Studienfahrt.

Unser Fahrtenkonzept wird immer neu überarbeitet und angepasst

  Zurück nach oben

 

Eigentlich gefällt uns und unserer Tochter das „Sophie“, leider haben sich alle Freund*innen für andere Schulen entschieden. Welche Erfahrungen gibt es mit Schülerinnen, die alleine wechseln?

Sehr viele Schülerinnen trauen sich und kommen alleine zu uns, erfahrungsgemäß finden alle recht schnell Anschluss und damit auch neue Freundinnen. Schwierig kann es eher sein, wenn eine Gruppe von Mädchen gemeinsam wechselt und sich einzelne aus der Gruppe dann umorientieren.

  Zurück nach oben

 

Gibt es Schließfächer oder Spinde?

Im Schulgebäude gibt es Schließfächer, die Sie von der Betreiberfirma mieten können.

  Zurück nach oben

 

Was passiert, wenn sich für eine Projektklasse zu viele oder zu wenige Kinder anmelden?

Sie können bei der Anmeldung eine Projektklasse wünschen (Priorität 1) und die beiden anderen Profile mit der Priorität 2 und 3 angeben. Wir geben unser Bestes, allen Wünschen nachzukommen. Bisher konnten wir immer einvernehmliche Lösungen für alle Schülerinnen und Schüler finden und die Mädchen in die Prio 1 oder 2 einteilen.

  Zurück nach oben

 

Wie lange wird die Ganztagsbetreuung angeboten?

Wir bieten Montag bis Donnerstag eine Betreuung bis 16 Uhr an. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit einer Betreuung bis 16.45 Uhr. Freitags bei Bedarf bis 15.00 Uhr.

 

   Zurück nach oben

Kann es sein, dass meiner Tochter später der Umgang mit Jungs bzw. jungen Männern fehlt?

Insbesondere Väter stellen diese Frage, uns scheint diese Sorge unbegründet, denn wir haben noch nicht gehört, dass Schülerinnen nachdem sie die Schule verlassen haben, sich nicht im Leben zurecht gefunden haben ;)

Im Gegenteil unsere Schülerinnen verlassen fast ausnahmslos die Schule gestärkt und selbstbewusst, weil sie am Mädchengymnasium viele Möglichkeiten haben, ihre Selbstwirksamkeit zu erfahren und zu erhöhen. D.h. sie erfahren, dass sie selbst viel bewirken und beeinflussen können, dadurch steigt in der Regel das Selbstbewusstsein.

 

 

Wie läuft die Anmeldung technisch ab?

Unter folgendem Link erhalten Sie dazu alle Informationen. Sie können einen Großteil des Papierkrams bequem von zuhause aus erledigen. Zur Onlineanmeldung.

 

  Zurück nach oben

Copyright © Städtisches Sophie-Scholl-Gymnasium 2022
Karl-Theodor-Straße 92 - 80796 München