Skip to main content

Aktuelles

Auf geht's zum Sommerfest!

Am Mittwoch, 24. Juli steigt ab 15 Uhr das Sommerfest am Sophie-Scholl-Gymnasium. Unter dem Motto "Sophie zeigt sich...kreativ, vielfältig, einzigartig" erwartet Sie ein buntes Programm. Seien Sie dabei! Auch die Ehemaligen sind herzlich eingeladen! Hier geht's zur Einladung.

Musicalbesuch der 9. und 10. Jahrgangsstufe

Musicalbesuch teaser„Once Upon a Mattress“ – „Es war einmal eine Matratze“.

Was stellt ihr euch unter einem so betitelten Musical vor? Ein 186 Jahre altes Märchen von Hans Christian Andersen vielleicht?

(c) Lioba Schoeneck, 2023

 

 

„Niemals!“, denkt ihr jetzt sicher, aber tatsächlich basiert „Once Upon a Mattress“ auf der sehr bekannten Geschichte der „Prinzessin auf der Erbse“. Wer jetzt allerdings eine eingestaubte Romantikerzählung erwartet, in der die schöne Frau vom schönen Mann gerettet wird, der irrt sich, denn dieses Musical ist eine äußerst futuristische Version des klassischen Märchens.

Die Geschichte beginnt in einem weit entfernten Land, in dem die exzentrische Königin, im Übrigen von einem Mann dargestellt, mit harter Hand herrscht und ihrem gesamten Volk verbietet zu heiraten bis ihr Sohn, Prinz Arglos, vermählt ist. Allerdings ist das gar nicht so einfach, denn die einzig akzeptable Frau für den Prinzen ist eine echte, eine wirkliche und wahrhaftige Prinzessin. Und um zu überprüfen, ob eine an Arglos interessierte Lady tatsächliche eine solche Prinzessin ist, lassen sich die Königin und ihr Verbündeter, der Magier, die verrücktesten Prüfungen einfallen. Doch egal wie sehr sie sich anstrengen, bisher konnte noch keine der jungen Damen ihren Test bestehen ...

 

Aber nicht nur in der Handlung und in den Rollen, die vom jeweils anderen Geschlecht gespielt werden, zeigt sich, dass die Prinzessin auf der Erbse im 21. Jahrhundert angekommen ist. Die aufwändigen Kostüme sind auch etwas ganz Besonderes, denn bei ihnen wird eine mittelalterliche Grundidee frisch und modern umgesetzt: Die Prinzessin trägt ein krachendes, rot-pinkes Flamencokleid, während die Ritter in Rüstungen über gestreiften Hemden gekleidet sind, der Prinz halb Uniform, halb Sportoutfit trägt und auf dem Kopf der Königin eine Krone thront, die eher etwas von einem überdimensionalen Hirschgeweih hat.


Der Premierenabend des 17.11.2023 im Prinzregententheater wird mir durch dieses bunte Musical bestimmt lange in Erinnerung bleiben.

An dieser Stelle möchte ich mich auch herzlich bei Herrn Kienzler bedanken, der es insgesamt 25 Mädchen der 9. und 10. Klassen ermöglicht hat, die Musicalkarten für € 5,- zu bekommen.

 

Marlene Anwender, 10B

Copyright © Städtisches Sophie-Scholl-Gymnasium 2022
Karl-Theodor-Straße 92 - 80796 München