Politik erleben

teaser rathausführungEine große Ehre wurde der 8B dank des Engagement der beiden Leiterinnen des Arbeitskreises Schulleben und Politik zu teil.

Am Mittwoche, den 31.01.2018 durfte die Klasse begleitet von Marie, Fini und Frau Schneider das Neue Rathaus auf eine Einladung von der dritten Bürgermeisterin Frau Christine Strobl besuchen. Damit die Mädchen im Vorfeld einen Eindruck von Kommunalpolitik bekamen, wurden sie von den beiden Leiterinnen des AKs in einigen Unterrichtsstunden informiert. Im Rathaus selbst nahm sich Frau Strobl trotz ihres vollen Terminkalenders viel Zeit, um alle Fragen der Schülerinnen zu beantworten.

Die Fragen umfassten ein großes Spektrum, unter anderem wurde Frau Strobl gefragt, ob sie eine Berühmtheit sein, welche Aufgaben sie hat, wie ihr Alltag aussieht, wie gut man ihren Job mit der Familie unter einen Hut bekommt und auch Fragen unmittelbar zu unserer Schule, wie die aktuelle Debatte, über die Erhaltung einer Mädchenschule wurden gestellt.

Dabei wurden die Schülerinnen ermutigt, sich in der Politik auch selbst zu engagieren und sich mit den verschiedenen gesellschaftskritischen Themen unserer heutigen Zeit zu beschäftigen.

Im Anschluss daran bekam die Klasse noch einige Informationsblätter und eine Autogrammkarte von Frau Strobl ausgehändigt.

Bei strahlendem Sonnenschein durften die Schülerinnen zum Abschluss noch auf den Rathausturm, um sich München von oben anzusehen.

Der Besuch war auf jeden Fall eine Chance für junge Mädchen, Interesse an Kommunalpolitik zu wecken und politische Entscheidungen besser zu verstehen. Daher plant der AK Schulleben und Politik in den nächsten Jahren den Politik – Tag zu etablieren.

Fini K. (10A), Marie W. (10B), Frau Schneider

Copyright © Städtisches Sophie-Scholl-Gymnasium 2018
Karl-Theodor-Straße 92 - 80796 München