Aktuelles

In der Woche vom 10. bis 14. Dezember fahren unsere 9. Klassen für je drei Tage auf Tage der Orientierung nach Josefstal. Die Tage der Orientierung werden von den Fachschaften Ethik und Religion organisiert und sind Teil des Fahrtenprogramms des SSG.


SMV-Fahrt nach Josefstal

teaser smv fahrt

Jedes Schuljahr fahren die Verbindungslehrkräfte und die Schülerinnen der SMV für drei Tage nach Josefstal. Dort wird fleißig in verschiedenen Arbeitskreisen gearbeitet und Feste, Events und besondere Tage für das Schuljahr geplant.

 

Auch dieses Jahr haben wir die Zeit gut genutzt und viele neue Ideen in unseren Arbeitskreisen besprochen. Zwischendrin gab es immer mal wieder kleine Pausen, in denen wir den Hof für gemeinsame Spiele nutzten. Abends gab es die sogenannte „Problemstunde“, bei der sich jeweils Unter-, Mittel-, und Oberstufenvertreter zusammensetzten und Probleme bzw. Angelegenheiten besprachen.

 

Am zweiten Tag hatten wir die Möglichkeit an Workshops teilzunehmen, in denen wir lernten, wie man schwierige Gespräche führt oder souverän und selbstbewusst vor einer Klasse präsentiert. Passend zu unserer Auszeichnung „Schule ohne Rassismus“ wurde auch ein Workshop zum Thema Rassismus angeboten.

 

Am letzten Tag, nach langer und produktiver Arbeit, kamen Herr Sillober und Frau Dr. Jüngling als Vertreter der Schulleitung und Frau Dr. Pangerl vom Förderverein nach Josefstal. Die Schülerinnen präsentierten ihnen die Ergebnisse der Arbeitskreise und der „Problemstunden“.

 

Dieses Schuljahr warten aufregende Feste, Verkäufe, Verschickaktionen, politische Tage und ein Integrationsprojekt auf die Schülerinnen. So können wir zusammen zu einem guten Schulklima und einem spannenden und vielfältigen Schulalltag beitragen.

 

Jana S., Q11

Copyright © Städtisches Sophie-Scholl-Gymnasium 2018
Karl-Theodor-Straße 92 - 80796 München