head mobile

30 Jahre Skilager in Langfurth im Bayerischen Wald!

Teaser 30Jahre Langfurt 2017Das musste gefeiert werden! Bereits seit 30 Jahren fahren Sophie-Scholl-Schülerinnen in den Bayerischen Wald ins Skilager.

Deshalb fanden sich am ersten Februar-Wochenende 2017 nicht nur die aktuellen sondern auch sämtliche ehemalige SkilehrerInnen im Gasthof Ranzinger in Langfurth ein, um sich über Altes und Neues, um über Gepflogenheiten und Veränderungen, einzigartige Anekdoten als auch scheinbar immer wiederkehrende Erlebnisse, Abenteuer und meist lustige Aktionen, vor allem aber anscheinend Altbewährtes auszutauschen und alte Bilder und Filme zu teilen.
30Jahre Langfurth 3 2017Am Samstag stand mal wieder eine Führung bei der Glashütte Eisch auf dem Programm, immer wieder beeindruckend und interessant, dieses Mal vor allem das „Schaublasen“ eines gewöhnlichen Saftglases, einer kunstvollen Blumentopf-Deko mit portionsweisem Bewässerungseffekt und ein kleines Glaspferdchen, das in kürzester Zeit vor unseren Augen entstand. Eisch präsentierte sich modernisiert und ansprechend, interaktiv und spannend, insbesondere wenn der Chef persönlich aus dem Nähkästlein plaudert.
Danach ging es in den Nationalpark. Gestärkt durch köstliche Torten oder kräftige Suppen (oder beides) konnte man den Baumwipfelpfad erklimmen und eine herrliche Aussicht genießen und auf den schön angelegten und informativen Wegen Ausschau nach Wildtieren halten, z.B. dem Luchs.
30Jahre Langfurth 1 2017Abends dann der eigentliche Festakt: Frau Ranzinger zauberte ein köstliches Festmenü für ihre Gäste, der Bürgermeister hielt eine Rede und überreichte unserer Schule eine Urkunde und diverse Geschenke. Es gab zünftige Stubenmusi und eine Einführung in bayerische Tänze verschiedenster Art. Man bedankte sich bei der Wirtin Frau Ranzinger und bei dem Busunternehmen Heininger für die langjährige herzliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit, immer freundlich, immer flexibel und hilfsbereit! Alt und Jung ließen die Nacht alte und junge Lieder trällernd mit alter und junger schön harmonierender und professioneller Gitarrenbegleitung ausklingen.
30Jahre Langfurth 2 2017Am Sonntag bestimmte der sportliche Wettkampf beim Eisstock-Schießen (alte Rechnungen standen noch offen) den Vormittag und nach einem leckeren Mittagessen trennte sich die Gruppe, um dann vielleicht in 5 Jahren wieder zusammenzukommen.
Fazit dieses Wochenendes ist sicher, dass der Standort für unsere Schülerinnen sehr gut geeignet ist, dass sich Mühen und Arbeit für die Bewerkstelligung eines Skilagers unbedingt lohnen, dass die Sportfachschaft ein eingespieltes Team ist und auch genial von unseren fachfremden Kollegen unterstützt wird.
Vielen Dank an Edith Steinhardt für die Organisation dieses gelungenen Jubiläumswochenendes inklusive schönes Wetter und richtig guter Stimmung!
F. Last